Lebenslanges Lernen. Chancen für alle.

Merken

Die Arbeitswelt hat sich verändert. Die Zahl der Berufe, in denen eine einmalige Ausbildung ausreicht, wird immer geringer. Lebenslanges Lernen, Weiter- und Fortbildungen sind Chance und Herausforderung für jeden Berufstätigen.

Viele Jugendliche sind nicht begeistert, wenn sie nach dem Lernstress der letzten Monate bis zum Schulabschluss zu hören bekommen, dass Lernen ein lebensbegleitender Prozess ist.

Was spricht dafür?

  • Ein selbstbewussteres und zufriedeneres Leben
  • Reifung und weitere Entwicklung der Persönlichkeit 
  • Gesundheitlich fit und beweglich im Kopf bleiben
  • Erhaltung der dauerhaften Leistungsfähigkeit 
  • Das Kennenlernen von neuen Menschen und neuen interessanten Themen 

 

Es gibt nationale wie internationale Förderprogramme, die das lebensbegleitende Lernen in jeder Lebensphase unterstützen. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Comenius – Schulbildung
  • Erasmus+ – Hochschulbildung
  • Leonardo da Vinci – berufliche Bildung
  • Grundtvig – allgemeine Erwachsenenbildung

Mit dem AOK-Schulservice bieten wir Schülerinnen und Schülern ein Seminarangebot, in dem gerade auch die sozialen Kompetenzen gestärkt werden. Dieses so genannte „Humankapital“ ist ein sehr wichtiges Vermögen der eigenen Leistungsfähigkeit. Es ist die Summe der eigenen Fähigkeiten und Kenntnisse, auf die es in jedem Beruf immer mehr ankommt.

Weitere Infos zum Thema „Lebenslanges Lernen“, Förderprogrammen und Weiterbildungsmöglichkeiten:
bildungsserver.de
learnity.com 
bibb.de
bildungsXperten.net